Kontaktieren Sie uns

Bei der Werkzeugkonstruktion werden die verschiedensten Werkzeugarten hergestellt

Alle Arten von Werkzeugen für die Stanz- und Umformtechnik und zahlreiche Aufbauten werden bei der Werkzeugkonstruktion produziert. Die qualitativ hochwertigen Werkzeuge können in vielen unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden und stehen für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Wissenswertes über die Werkzeugkonstruktion

Unternehmen, die sich auf die Werkzeugkonstruktion spezialisiert haben, beschäftigen Werkzeugmacher oder Werkzeugmechaniker und bieten ihren Kunden eine grosse Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen. Diese werden unter Einsatz von modernen Maschinen und Technologien in einer hohen Qualität gefertigt. Zum Einsatz kommen unter anderen CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen, verschiedene Computersysteme, mit denen sich 3D-Modelle der Werkzeuge erstellen lassen und moderne Zieh- und Umformsimulationsprogramme. Das Werkzeug, das im Rahmen der Werkzeugkonstruktion hergestellt wird, lässt sich ganz allgemein betrachtet in Umformwerkzeuge und in Urformwerkzeuge unterteilen. Das hergestellte Werkzeug kommt dann in den verschiedensten Bereichen der Industrie zum Einsatz und wird zum Beispiel im Formenbau für die Herstellung von Spritzgussformen verwendet. Es lassen sich sowohl spezielle Einzelstücke als auch Werkzeuge in Serienproduktion realisieren. Die kompletten Konstruktionen bestehen unter anderem aus Zusammenbau- und Schnittansichten, Stücklisten, aus fertigungsgerechten Einzelteilzeichnungen, aus Guss- und Erodierzeichnungen und aus den passenden Datensätzen.

Der Ablauf bei einer Werkzeugkonstruktion

Eine Werkzeugkonstruktion in der heutigen Zeit läuft wesentlich zuverlässiger und überlegter ab als früher. In der Regel erfolgt als Erstes eine Machbarkeitsuntersuchung und anschliessend eine ausführliche Simulation aller nötigen Bauteile. Bei der Konstruktion der Werkzeuge wird auf eine hohe Qualität geachtet. Kommt das moderne Rapid Prototyping Verfahren zum Einsatz, so bringt dieses einen grossen Vorteil mit sich. Durch einen ansprechenden Prototypen in 3D lassen sich Fehler beim Werkzeug vermeiden. Dies spart wiederrum Zeit und auch Kosten. Gemeinsam mit den Kunden kann das herstellende Unternehmen auf Wunsch eine vollkommen individuelle Lösung anbieten. Im Laufe der Werkzeugkonstruktion entstehen zahlreiche Werkzeugarten und diese kommen in vielen unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz.

Die Werkzeugkonstruktion stellt Werkzeug für verschiedene Branchen her

Es gibt viele Branchen und Industriezweige, in denen qualitativ hochwertige Werkzeuge benötigt werden. Die Werkzeugkonstruktion kann alle Branchen mit den passenden Werkzeugen versorgen und auch massgeschneiderte Lösungen stellen kein Problem dar. Zu den Branchen, in denen die Werkzeuge zum Einsatz kommen, zählen vor allem die Bauindustrie, die Medizintechnik, die Messtechnik, der Maschinenbau, die Luft- und Raumfahrttechnologie, der Apparatebau und die Automobilindustrie. Potenzielle Käufer können sich die Werkzeuge ganz individuell fertigen lassen und haben die Wahl zwischen Serienproduktionen mit grösseren Stückzahlen und hochwertigen Einzelproduktionen. Für die Werkzeugkonstruktion wird ein recht grosser Zeitrahmen benötigt. Je nach Art der Werkzeuge können die Planung und Fertigung über mehrere Wochen oder Monate gehen.

Werkzeugkonstruktion bei der GREWATEC AG Formenbau

Die GREWATEC AG Formenbau verfügt über viele Jahre Erfahrung und geniesst in der Industrie einen guten Ruf. Neben dem Formenbau, bei dem zahlreiche Spritzgussformen hergestellt werden, bietet das Unternehmen auch eine professionelle Werkzeugkonstruktion an. Bei dieser werden unterschiedliche Werkzeuge, wie zum Beispiel Spritzgusswerkzeuge, in einer hohen Qualität hergestellt. Die Kunden können sich von der GREWATEC AG Formenbau umfangeeich beraten lassen und können in Zusammenarbeit mit den Spezialisten eine massgeschneiderte und hochwertige Lösung erhalten.